Spezial-Anwendungen

Kabel und Systeme für außergewöhnliche Applikationen

Neben unseren Kernmärkten der Robotik, Fabrikautomation, Mess- und Hochfrequenztechnik sowie der Antriebstechnik verfügen wir zusätzlich über Standard- und maßgeschneiderte Lösungen für praktisch jedes Anwendungsfeld. Hervorheben möchten wir die:

  • Audio- und Videotechnik
  • Verteidigungstechnik
  • Reinraumtechnik sowie die
  • Hochtemperaturtechnik

Unsere Lösungen sind perfekt auf Ihre speziellen Applikationsanforderungen abgestimmt.

Im industriellen Umfeld werden Multimediakabel in der Gebäude-, Sicherheits-, und Beleuchtungstechnik eingesetzt. Gleichermaßen kommen sie in der Veranstaltungs- und Bühnentechnik zur Anwendung. Unterschiedlichste Ausführungen dieser Kabel liefern wir ab Lager.

Für wehrtechnische Aufgabenstellungen liefern wir sowohl Spezialkabelprodukte als auch Kabel, die nationalen und internationalen Normen entsprechen. Hier ergänzen sich unsere Produkte für maritime und bodengestützte Anwendungen.

Unsere Reinraumkabel erfüllen höchste Ansprüche an Emissionseigenschaften, sowohl im fest installierten als auch im hoch bewegten Einsatz. Diese Eigenschaften sind durch Kundenfreigaben dokumentiert und durch neutrale Zertifizierungsinstitute bestätigt.

Im Hochtemperaturbereich verfügt LEONI über ein einzigartiges Leistungsangebot, das von der Compound-Entwicklung über das Kabeldesign und bis hin zur Produktion auf hochmodernen Extrusions-, Sinter- und Bandieranlagen reicht. Unsere Produktpalette deckt einen Temperaturbereich von –190 °C bis +1.250 °C ab.

Alle Produkte können auch als anschlussfertiges Kabelsystem respektive als Kabelkonfektion bis hin zum komplett verkabelten Modul angeboten werden.

Anwendungsbeispiel Unterwasserkabel

Unterwasserkabel für Offshore-Messboje

Bei dieser Offshore-Applikation, muss das Kabel wasserdicht und für den dauerhaften Einsatz im Ozean konzipiert sein. Zusätzlich sind UV- und Salzwasserbeständigkeit gefordert.

Unser hierfür designtes Unterwasserkabel ist längswasserdicht bis zu einer Wassertiefe bis zu 100 m und querwasserdicht bis zu 500 m. Meerwasserresistent für den dauerhaften Einsatz unter Wasser. Störungsfreie Telemetrie von Messsignalen und die Energieversorgung der Boje sind garantiert.

Anwendungsbeispiel für Hochtemperatur-Anwendung

Kabel für Hochtemperatur-Anwendung im Maschinenbau

Bei dieser Konstruktion liegt das Hauptaugenmerk auf den extremen Temperaturunterschieden, die in unterschiedlichen Abschnitten entstehen.

Wir haben eine PTFE-Schlauchleitung mit Geflecht entwickelt, die bei Temperaturen von –190 °C bis +260 °C eingesetzt werden kann, egal welche Temperatur in welchem Produktionsabschnitt herrscht, kann die gleiche Leitung verwendet werden. Neben dieser außergewöhnlichen Temperaturbeständigkeit ist die Leitung auch medienresistent und stark mechanisch belastbar.

Maßgeschneiderte Produkte

Kontakt